Endkunden-Schulung zum DeskCenter Professional 2008

02.03.2007
Die Schulung findet vom 02.06.2008 - 06.06.2008 von 09.00 - 17.00 Uhr in Markkleeberg/Wachau statt.

Beschreibung:

Die erste Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Um unsere Kunden in die Lage zu versetzen, das gesamte Potenzial der DeskCenter Management Suite zu erschließen, bieten wir der nächte Termin für eine Endkunden-Schulung an. Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung per Email an a.zimmermann(at)deskcenter-solutions.net.

Der Workshop gliedert sich dabei in 2 Module, welche auch einzeln gebucht werden können:

Modul I 1.-3. Tag (Preis: 1200,00 €)

  • Inventarisierung
  • Lizenzmanagement
  • Remote-Management
  • Dokumentenmanagement
  • SNMP und Helpdesk

Modul II 4. -5. Tag (Preis: 900,00 €)

  • Deployment-Module (Softwareverteilung, OS-Deployment, Patchmanagement)

Modul I +II (5 Tage) zum Paketpreis von 1900,00 €. Die Preise verstehen sich inkl. Catering für Speisen und Getränke und beinhalten alle notwendigen Schulungsunterlagen und Dokumentationen, zuzüglich Mehrwertsteuer. Für die Ãœbernachtung im Hotel “Atlanta“ sind ca. 65,00 EUR / ÃœF im EZ einzuplanen.

Am Ende des Workshops erhalten sie ein Zertifikat als zertifizierter DeskCenter Professional entsprechend der gebuchten und besuchten Schulungs-Module. Bei Besuch des ersten Modules wird ein Zertifikat „Level 1“ ausgestellt, für den Besuch des zweiten Modules „Level 2“ und bei Besuch beider Module „Level 3“.

Voraussetzung für die Schulung sind bereits vorhandene Kenntnisse im Umgang mit der DCMS. Weiterhin benötigen Sie ein Notebook um die gestellten Aufgaben-Szenarien durchführen zu können. Schulungsunterlagen und Dokumentationen werden Ihnen selbstverständlich zur Verfügung gestellt. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt.

 

Weitere InformationenDokumente
Typ: Nur für KundenVeranstaltungsort: Atlanta HotelAnschrift: Südring 21, 04416, Markkleeberg/WachauKontakt: Antje ZimmermannEmail: info@deskcenter-solutions.net      SchulungsinhalteOnline-AnmeldungAnmeldeformular aufrufen

 

 

Von: Janine Dohle