Version 8.1 der DeskCenter Management Suite (DCMS)

02.12.2008
Es ist geschafft: die Version 8.1 der DeskCenter Management Suite (DCMS) ist seit heute auf dem Markt!

Diese Version setzt neue Maßstäbe in Sachen Ergonomie und Automatisierung von IT-Prozessen.

Mit Version 8.1 werden die so genannten „Custom Actions“ eingeführt. Diese können über einen Zeitplan oder mit jedem Inventarisierungsdurchgang auf den Zielsystemen ausgeführt werden. Dabei handelt es sich um Plug-Ins, die als C# Quellcode oder VB Skripte integriert werden können. Die Synchronisation mit externen Anwendungen und Datenbanken sowie Interaktionen, bspw. das Auslesen bestimmter Parameter, zeigen nur einen Bruchteil der Möglichkeiten. Mit dieser Funktion öffnet DeskCenter die Lösung für individuelle Anpassungen und reagiert flexibel auf die wachsenden Anforderungen der Unternehmen.  

Mit dem Update werden u.a.

·         Funktionen zum Anlegen beliebiger benutzerdefinierte Felder

·         Reportversand per E-Mail nach Zeitplan

·         benutzerabhängige Softwareverteilung

·         Ferninstallation des Microsoft Server 2008

·         neue Bedienführung im Helpdesk und

·         der weltweit einzigartige Thinapp-Paket-Editor integriert.

Die Beschreibung zu den einzelnen Änderungen, sowie die Information, wie man die DCMS-Version ganz unkompliziert auf den neuesten Stand bringen kann, haben wir im Anhang als pdf-Datei bereit gestellt.

Was ist neu in 8.1?
Updateanleitung

Zum Demo-Download: http://www.doegel.de/produkte/deskcenter/download-deskcenter/

Von: Nicole Heinicke