Evalaze 2.0 steht zum Download bereit

07.05.2012
Halle, 08. Mai 2012 Neue Version von Evalaze 2.0 veröffentlicht.

Ab sofort steht die Version 2.0 auf Evalaze.de zum Download bereit! Die Virtualisierungsengine konnte enorm verbessert werden. Somit ist es von nun an möglich, 64-Bit Anwendungen zu virtualisieren. Weiterhin konnte die Kompatibilität mit anderen Anwendungen erhöht, sowie die Ausführungsgeschwindigkeit von virtualisierten Anwendungen gesteigert werden.

Mit Veröffentlichung von Evalaze 2.0 werden gleichzeitig der LogAnalyser sowie der Evalaze-Explorer angeboten.

Durch den frei verfügbaren LogAnalyzer werden Anwender bei der Suche nach Fehlerquellen unterstützt, wenn die Ausführung der virtuellen Pakete fehlerhaft ist.

Der Evalaze-Explorerermöglicht es, bereits virtualisierte Pakete mit zusätzlichen Updates oder Patches zu aktualisieren bzw. mit Plug-Ins zu erweitern. Die Aktualisierung von virtuellen Anwendungen ist somit in kürzester Zeit möglich. Es entfällt das erneute Paketieren der Anwendung.

Die Neuerungen auf einen Blick:

  • Volle 64-Bit Unterstützung für Anwendungen und Betriebssysteme
  • Erhöhung der Performance virtualisierter Anwendungen
  • Erweiterung der Anwendungskompatibilität
  • Dateiassoziationen und Verknüpfungen vorab konfigurierbar
  • Verbesserung der Usability durch Erweiterung und Anpassungen der Oberfläche
  • Hinzufügen von Umgebungsvariablen für maximale
  • VirtualisierungskompatibilitätEvalaze-Explorer zur Editierung fertiger virtualisierter Anwendungspakete
  • LogAnalyzer zur Analyse auftretender Fehler im Virtualisierungsprozess

Webinare: Zur Vorstellung der neuen Version 2.0 wird am  08. Mai und 29. Mai ein Webinar durchgeführt. Die Teilnahme ist unverbindlich und völlig kostenfrei.

Am 5. Juni wird ein DeepDive Webinar angeboten. Teilnehmer können über eine anonyme Abstimmung die Themen wählen. 

Hier geht es zu Abstimmung 

Anmeldung:

08. Mai - Beginn: 14:00 Uhr
29. Mai
: - Beginn: 14:00 Uhr
05. Juni
: - Beginn: 14:00 Uhr

Von: Stefan Matyba