DeskCenter Package Studio

21.01.2009
Das neue DeskCenter Package Studio ist eine Softwarepaketierungslösung, welche speziell auf die Anforderungen von Systemadministratoren zugeschnitten ist.

Der Funktionsumfang erstreckt sich vom Aufzeichnen, Erstellen bis hin zum Bearbeiten von Windows Installer (MSI) Dateien. Es eignet sich auch hervorragend für die Repaketierung oder Migration von MSI Dateien.

Das DeskCenter Package Studio ermöglicht, gerade im Zusammenspiel mit der DeskCenter Management Suite, das Erstellen von fehlerfreien MSI Paketen und die automatisierte Verteilung/Installation auf allen Windows Plattformen. Das Package Studio beschleunigt die Verwaltung von Projekten durch die Verwendung von zahlreichen Assistenten und einer intuitiv bedienbaren Oberfläche.

  • Repaketieren - Erstellen von benutzerdefinierten MSI oder MST (Transform/Antwortdateien) Dateien für bereits vorhandene Installationen
  • Bearbeiten -  Modifizieren von MSI Dateien und deren Eigenschaften bzw. Komponenten
  • Verwalten - Professionelles Verwalten mit Hilfe von leistungsstarken Funktionen, z.B. Prüfen von Abhängigkeiten
  • Erstellen - Generieren von MSI Projekten 

Ãœberblick zu Funktionen und Vorteilen

  • Unterstützung für alle Windows Versionen von Windows 95 bis Vista, für 32 und 64-Bit
  • Unterstützung für die Microsoft Technologien wie .NET 3.5, SQL Server und DIFxApp
  • Erstellung von Benutzern und Gruppen sowie setzen von Benutzer- und Gruppenrechten
  • Der leistungsfähige Bootstrapper ermöglicht eine Computer- und Benutzer-Installation in einem Paket
  • Mehrsprachige Setups
  • Unterstützung für digitale Signaturen
  • Treiberinstallation
  • Aktualisierung von XML-Dateien
  • Konfiguration der Windows Firewall
  • Dialog-Editor
  • Erstellung von reinen MSI-Paketen (kein Pseudo-MSI)
Von: Nicole Heinicke