Webinar VMware VDI 09.12.2008

12.01.2006
Das Webinar findet am 09.12.2008 von 14.00 - 15.30 Uhr statt.

Dögel IT-Management präsentiert Ihnen VMware Virtual Desktop Infrastructure: 

VMware VDI: Eine End-to-End-Lösung für zentral gesteuerte Desktop-Umgebungen

VMware Virtual Desktop Infrastructure (VDI) ist eine End-to-End-Lösung für das Management virtueller Desktops, die Ihnen ermöglicht, Desktops vom Rechenzentrum aus bereitzustellen und so Kontrolle und Flexibilität zu verbessern.

 

Mit VMware VDI verfügen Sie über die bewährte Software VMware Infrastructure 3 sowie VMware Virtual Desktop Manager (VDM), einen Verbindungs-Broker der Enterprise-Klasse, der den Anwenderzugriff auf zentral gesteuerte Desktops und das Management von VDI-Umgebungen ermöglicht. VMware VDI ist vollständig integriert mit Microsoft@reg; Active Directoryâ„¢ (AD). Anwender können sich von beliebigen Computertypen anmelden, einschließlich Thin Clients und PCs mit neuem Verwendungszweck, um über eine Remote-Verbindung auf ihren virtuellen Desktop zuzugreifen.

Verbessern Sie Kontrolle und Management für Unternehmens-Desktops und Daten

VMware VDI bietet eine intuitive, Web-basierte Oberfläche zur Steuerung aller virtuellen Maschinen und den dazugehörigen Servern sowie Active Directory-Integration für ein einheitliches Anwender-Management. Die Durchführung von Upgrades, Patches und anderen Wartungsaufgaben ist einfacher, da alle Desktop-Images zentral gespeichert und verwaltet werden. Des Weiteren können Sie mit VMware VDI die Informationssicherheit verbessern und die Kontrolle der Unternehmensressourcen optimieren, indem Sie alle Desktop-Daten sicher in einem zentralen Rechenzentrum speichern. VMware Virtual Desktop Manager (VDM) ist für die Verbindungen zwischen Remote-Clients und zentralisierten virtuellen Desktops zuständig und stellt sicher, dass die gesamte Kommunikation vollständig verschlüsselt ist.

Stellen Sie vollständige und vertraute Desktop-Umgebungen für Anwender bereit

Mit VMware VDI erhalten Anwender Zugriff auf vollständige, unveränderte virtuelle Desktops, deren Verhalten sich von herkömmlichen PCs nicht unterscheidet. Sie müssen weder Anwendungen oder Desktop-Umgebungen ändern noch Anwendungen gemeinsam nutzen oder erneute Schulungen durchführen. Administratoren können Anwendern erlauben, Anwendungen zu installieren, ihre Desktop-Umgebung anzupassen und lokale Drucker und USB-Devices zu verwenden. Darüber hinaus erhalten Anwender mit VMware VDI besseren Support, da die Helpdesk-Mitarbeiter Aufgaben im Rechenzentrum durchführen können, die andernfalls einen Besuch vor Ort erforderlich machen würden.

 
Themen

    * Was ist VMware Virtual Desktop Infrastructure
    * Powerpointpräsentation über die Firma und das Produkt
    * Live Demo VMware Virtual Desktop Infrastructure

Jetzt Anmelden

Von: Jörg