Applikationsvirtualisierung - State of the Art

23.05.2004
Das Webinar findet am 25.05.2010 um 14 Uhr statt.

Der Markt für Anbieter im Bereich Applikationsvirtualisierung ist in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen.

Wir geben Ihnen in diesem Webinar in gewohnter Qualität einen Ãœberblick dreier verschiedener Ansätze bzw. Lösungen.

AM Anfang wollen wir auf VMware ThinApp eingehen. Diese Lösung ermöglicht es Ihnen Ihren Usern eine vollwertige Applikation ohne jegliche Installation als Exe-Datei zur Verfügung zu stellen. Diese Lösung ist vor allem charmant um Ihre bisherige Softwareverteilung zu veredeln.

Einen anderen Ansatz bietet InstallFree. Bei InstallFree besteht die Möglichkeit, die virtualisierten Applikationen zusätzlich mithilfe einer integrierten Management-Konsole individuel und flexibel zu verteilen.

In diesem Webinar wollen wir auch die Möglichkeit nutzen, unsere eigen-entwickelte Lösung vorzustellen. Es handelt sich hierbei um Evalaze. Wir haben Evalaze entwickelt, um unseren Kunden eine günstige Variante im Bereich der Applikationsvirtualisierung bieten zu können.  

ThinApp

ThinApp ist eine Anwendungs-Virtualisierungs-Plattform, die es ermöglicht, komplexe Software als eigenständige EXE-Dateien zu übertragen. Diese können dann sofort und ohne jegliche Installation auf jedem PC im Netzwerk genutzt werden. Das Herzstück der Thinstall VS ist das „Virtual Operating System“, eine kleine Komponente, die in jeder virtualisierten Anwendungen eingebettet ist.

InstallFree

InstallFree Bridge ist eine Plattform zur dynamischen Implementierung und Administration von InstallFree Virtual (IFV)-Anwendungen – im eigenen Unternehmen und weit darüber hinaus. Die virtuellen IFV-Applikationen werden nicht installiert, sind 100% kompatibel und verursachen weder teure Life-Cycle-Probleme, noch benötigen sie aufwändige Testläufe oder technischen Support. Nur noch eine einzige Version einer virtualisierten Applikation muss vom IT-Administrator zentral verwaltet werden. 

EVALAZE

EVALAZE ist eine Hausinterne Enwicklung aus dem Haus Dögel IT-Management. Diese Lösung wurde direkt für Auftragsvirtualisierungen entwickelt. EVALAZE setzt bei Applikationen an, die Aufgrund ihrer Struktur und Komplexität nicht von jeder Lösung zur Zufriedenheit virtualisiert werden. In den umfangreichen Testphasen konnten wir u.a. verschiedene 64 Bit Applikationen performant vertualisieren.

Nehmen Sie sich am 25. Mai 2010 um 14:00 Uhr eine Stunde Zeit, um sich über diese innovativen Technologien in einem praxisnahem Webinar zu informieren.

Jetzt anmelden

Von: Karsten Berger