The next Step: Virtuelle Profile

19.11.2009
Vernetztes und effizientes Arbeiten bedarf eines umfassenden Zugriffs auf verschiedene IT-Systeme, über unterschiedliche Plattformen und gleichermaßen aus stationären und mobilen Umgebungen.

Dögel IT-Management greift jetzt eines der Hauptprobleme heutiger, gewachsener IT-Landschaften an, das Profil-Management. 

Gerade wenn Sie eine heterogene Landschaft verwalten und sich verschiedener Technologien wie Terminal-Server, Applikations- und Desktop-Virtualisierung, aber auch herkömmlicher Fat-Clients bedienen ist es nicht immer einfach, die Profile konsistent zu halten. 

In gewohnter Professionalität agieren wir in diesem Feld herstellerunabhängig, um Ihnen den Service zu bieten, der für Ihre komplexe IT-Landschaft notwendig ist.

Lernen Sie mit uns die zwei marktführenden Lösungen im Bereich Profil-Management kennen: Wir bieten mit RTO Virtual Profiles eine Easy-To-Handle-Lösung an, die schon in wenigen Sekunden Ihr Profil-Management signifikant erleichtert.

AppSense hingegen setzt eher auf einen ganzheitlichen Ansatz und betrachtet mit Ihrem Profil-Management sowohl das Application-Management als auch das Performance-Management auf Ihrem Terminal-Server.

 

 

 

Von: Karsten Berger