Evalaze 2.0.5

07.01.2013
Seit dem 07.01.2013 steht die Evalaze Version 2.0.5 zum Download bereit. Mit dieser Version wurde aufgrund von Nutzeranfragen der Ablauf des Virtualisierungsprozesses bei der Free-Edition vereinfacht.

Um Unternehmen und Behörden besser vor unberechtigter Nutzung von virtuellen Anwendungen zu schützen wurde ein Domain-Check in der Private- sowie in der Free-Edition integriert. Das virtuelle Paket prüft, ob Domäne und Computername unterschiedlich sind. Im Gegensatz zu Netzwerken bei Unternehmen oder Behörden ist auf einem Privatrechner keine Domäne eingerichtet.

Eine Neuerung ist die Auswahl zwischen einer Performance-Optimierten-Variante und einer Version, mit der Log-Dateien erstellt werden können. Bei allen vorhergehenden Versionen war automatisch das Logging aktiviert und kostete daher Ressourcen die die Ausführungsgeschwindigkeit der virtuellen Pakete beeinflussten.  Die Free-Edition virtualisiert ausschließlich virtuelle Pakete in der Performance-Optimierten-Variante.

Zum Download der Free-Edition

Von: Karsten Berger