Eine neue Lösung im Bereich Desktopvirtualisierung

08.07.2010
Eine neue Lösung im Bereich Desktopvirtualisierung macht Citrix und VMware Konkurrenz.

Dögel IT-Management hat nach langjähriger Erfahrung und mehreren Projekten mit VMware View und Citrix XenDesktop im Bereich Desktopvirtualisierung eine neue Lösung aufgetan. Die Lösungen der Branchenführer sind im allgemeinen für sehr grosse IT-Landschaften konzipiert und somit nicht ohne Komplikationen in den Mittelstand zu integrieren. 

Wir bieten Ihnen jetzt eine Lösung, die es erstmals schafft, in den Anschaffungskosten günstiger zu sein als ein normaler Desktop-PC und das nicht nur in den operativen Kosten. Der Name dieser Lösung lautet Kaviza. 

Das innovative Konzept an Kaviza - "VDI-in-a-Box" liegt darin, dass Kaviza branchenweit die erste und einzige Schlüsselfertige Lösung ist. Somit ist es möglich Kaviza in eine bestehende Umgebung ohne Probleme einzugliedern.

Mithilfe der virtuellen Appliances stellt Kaviza keine speziellen Hard- und Softwareanforderungen an ein bestehendes System. Die verschiedene Bereiche Storage, Server, Netzwerk und Rechenzentrum werden komplett von Kaviza abgedeckt. Aufgrunddessen hat Kaviza geringe Anforderungen an Mensch und Maschine und ist somit eine Alternative zu den VDI-Lösungen der ersten Generation.

Besuchen Sie unser Webinar am 29.07.2010 um 14 Uhr zum Thema "Kaviza - VDI-in-a-Box" und sehen Sie, wie einfach Desktopvirtualisierung sein kann.

 

Von: Karsten Berger