Desktop-Bereitstellung

Zusammen mit der Desktop Virtualisierung stellt die Bereitstellung der selbigen mancher Orts auch eine enorme Herausforderung dar. Man möchte dem (Remote-)Nutzer einen einfachen Zugangspunkt zu seiner gewohnten Umgebung zur Verfügung stellen. Dabei ist es egal, ob man ihm im Hintergrund eine VDI, einen BladePC für rechenintensive Anwendungen oder die Arbeitsfläche seines Fatclients zur Verfügung stellt. All dies kann man gebündelt über ein einheitliches Portal machen, so dass der User sich nicht verschiedene Passwörter und Einstiegspunkte merken muss. Dies spart Zeit und vereinfacht die Administration.

Und das Beste, es funktioniert auch per Einwahl über das Internet von beliebigen Arbeitsplatzumgebungen aus. Die Berechtigungen für derartige Szenarien sind granular konfigurierbar.